WINTI-GEISSLI

October 31, 2018

 

Ich glaube, jedes Mami hat ein kleines Repertoire mit Plätzen, wo man gemütlich mit seinem Kind Zeit verbringen kann. Einer dieser Orte in meinem Repertorie sind die Geissli beim Alterszentrum Adlergarten in Winterthur.

 

Dieser Ort bietet alles, was es für einen vergnüglichen Vormittag (oder Nachmittag oder Mittag oder Abend, je nach Lust und Laune, Verfassung des Kinders und Wetter) braucht. Es hat einen kleinen Spielplatz mit Schaukeln, Wippe und Drehkarussel. Dazu kommen grosse Wiesen und viele Bäume, die den zahlreichen Bänken genug Schatten spenden. Und natürlich das wichtigste, ganz viele zutrauliche Geissli! Bei unserem ersten Besuch ist mein Traum-Baby aus dem Juchzen und Strahlen gar nicht mehr herausgekommen. Klar, wir haben Katzen zu Hause, sie ist sich somit Tiere gewohnt. Doch die Geissli sind doch nochmals deutlich grösser und vereinzelt kommen sie auch an den Hag, lassen sich streicheln und schnappen nach einem Grashalm, den die Kinder ihnen hinstrecken. Es heisst zwar, dass die Tiere nicht gefüttert werden dürfen, doch ich drücke da bei ein paar Kleeblättern und ein wenig Chrottenpöschen ein Auge zu.

 

 

Auch den Spazierwegen können die Kinder gut mit einem Laufrad oder ihrem Puppenwagen Runden drehen. Dabei muss man nur ein Aufge auf die ebenfalls rundendrehenden Männer und Frauen aus dem Alterszentrum werfen, damit es nicht plötzlich zu einem Generationencrash kommt. Ebenfalls ein grosser Pluspunkt aus meiner Sicht ist, dass der Park relativ gut von der Strasse abgeschottet ist und selbst wenn ein Kind aus Versehen in Richtung Strasse läuft, so ist die Strasse zum Glück eine schwach befahrene Quartierstrasse. Einen Brunnen gibt es keinen, somit kann man nicht einfach schnell die Wasserflasche füllen oder die Hände nach dem Geissli streicheln waschen. Dafür muss man aber auch nicht mit einem pflotschnassen Kind rechnen, weil es den Brunnen intensiv auch von innen heraus erforschen wollte.

 

 

Wenn sich der grosse oder kleine Hunger meldet, bieten sich ganz viele verschiedene Möglichkeiten. Wie bereits erwähnt gibt es viele Bänke und genug schattige Plätzchen auf der Wiese für ein Picknick. Der Manufakturladen vom Vollenweider ist ganz in der Nähe, wo es ganz viele Leckereien zum kaufen gibt. Und sonst gibt es auch noch ein Selbstbedienungsrestaurant im Alterszentrum Adlergarten oder das Bistro 19 auf der anderen Seite des Platzes. Beide bieten sowohl Plätze im Haus als auch auf der Terasse.

 

Wart ihr auch schon bei den Winti-Geissli? Oder habt ihr einen anderen Geheimtipp für einen schönen Ausflug in eurem Repertoire? Schreibt es mir doch in die Kommentare, ich freue mich darauf!

 

Euer Traum-Mami

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Beliebteste Beiträge

BLIIBENDI ERINNERIGE

March 16, 2019

1/5
Please reload

Letzte Beiträge

March 16, 2019

March 2, 2019

February 16, 2019

February 9, 2019

February 2, 2019

November 10, 2018

October 31, 2018

Please reload

Archiv