Skip to main content

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)  


1. Geltungsbereich 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend «AGB») gelten für alle Rechtsgeschäfte, die über den Onlineshop https://www.baerechind.ch/baby-kinder-online-shop (nachfolgend «Onlineshop») abgeschlossen werden. Dieser Onlineshop wird von Bärechind, einem Unternehmen der La Le Le GmbH mit Sitz in Winterthur, geführt (nachfolgend «Bärechind»). 

Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version der AGB. 


 2. Angebot 

Die Produkte und Preise im Onlineshop gelten als Angebot. Das Angebot gilt, solange es im Online-Shop ersichtlich ist und der Vorrat reicht. Bärechind bemüht sich, die veröffentlichten Daten im Onlineshop aktuell zu halten. Preis- und Sortimentsänderungen sind jedoch jederzeit möglich und bleiben vorbehalten. Irrtümliche Angaben und Druckfehler bleiben ebenfalls vorbehalten. Sollte es aufgrund einer Bestandsabweichung nicht möglich sein, einen oder mehrere Artikel zu liefern, informiert Bärechind den Kunden schnellstmöglich. 

Die in Werbeanzeigen, auf Instagram und Facebook etc. gezeigten Abbildungen dienen der Illustration und sind unverbindlich. Bärechind übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der von anderen Herstellern bereitgestellten Informationen, auch wenn diese sorgfältig recherchiert wurden. 


3. Preise und Zahlungsarten 

Die Verkaufspreise sind in Schweizer Franken (CHF) inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer und exkl. Versandkosten angegeben. Bärechind weist die Versandkosten separat aus (siehe 5. Versandkosten). 

Massgebend ist der Preis im Online-Shop zum Zeitpunkt der Bestellung. Trotz Anwendung grösster Sorgfalt können irrtümlich falsche Preisangaben nicht völlig ausgeschlossen werden. Sämtliche Preisangaben sind unverbindlich. Bei irrtümlichen Preisveröffentlichungen behält sich Bärechind vor, dies dem Kunden/der Kundin (nachfolgend «Kunde») vor dem Versand mitzuteilen, um eine Preiskorrektur zu vereinbaren oder die Bestellung zu stornieren.  

Als Zahlungsarten werden Kreditkarte (Visa, MasterCard, American Express via stripe.com) und PayPal angeboten. Die Bezahlung per TWINT, Vorauskasse oder Rechnung ist nur nach Absprache möglich. 


4. Bestellung und Vertragsabschluss

Der Kaufvertrag kommt durch das Absenden der Bestellung und der Annahme durch Bärechind zustande. Durch das Abschicken einer Bestellung erklärt sich der Kunde mit diesen AGB einverstanden. Der Eingang der Bestellung wird mit einer automatisch generierten Auftragsbestätigung per E-Mail bestätigt. Diese zeigt dem Kunden lediglich an, dass die Bestellung eingetroffen ist und dass der Kaufvertrag unter der Bedingung der Liefermöglichkeit und der korrekten Preisangabe zustande gekommen ist. 

Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Bärechind. Geschenk-Gutscheine sind im Onlineshop nicht stückelbar und können nur zum vollen Betrag eingelöst werden. Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Bei Verlust oder Diebstahl können Geschenk-Gutscheine nicht ersetzt werden. 


5. Versand und Abholung

Bärechind versendet die gewünschten Artikel innert 2 bis 4 Arbeitstagen nach Zahlungseingang. Sollte die Bestellung (vollständig oder teilweise) nicht ausgeführt werden können, wird der Kunde schnellstmöglich informiert. Erfolgt eine Teillieferung, ist die Nachlieferung portofrei. 

Falls nicht anders vereinbart, wird die Ware mit der Schweizer Post an Adressen in der Schweiz und dem Fürstentum Lichtenstein versandt. Es gelten die Bestimmungen, Informationen und Lieferfristen der Schweizer Post. Bärechind setzt alles daran, die kommunizierten Lieferfristen einzuhalten. Bei eventuellen Verspätungen werden jegliche Entschädigungsansprüche abgelehnt. 

Die Versandkosten für Pakete bis 2 kg beträgt für A-Post CHF 9.00, für B-Post CHF 7.00 gemäss den Bestimmungen der Schweizer Post. Für Gutscheine und andere kleine Artikel, die in ein Standardcouvert passen, wird CHF 1.00 verrechnet. Ab einem Warenwert von CHF 200.00 ist die Bestellung versandkostenfrei. 

Entstehen zusätzliche Versandkosten aufgrund einer falsch angegebenen Lieferadresse oder sollte die Zustellung der Ware trotz mehrmaligen Auslieferversuchen scheitern, behält sich Bärechind das Recht vor, das Porto nochmals zu verrechnen. Allfällig anfallende Nachnahmen gehen vollständig zu Lasten des Kunden.  

Bärechind bietet die Option der Selbstabholung an. Die Artikel können im Laden in der Neustadtgasse 26, 8400 Winterthur abgeholt werden; hierfür werden keine zusätzlichen Kosten in Rechnung gestellt. Beim Laden stehen keine Parkplätze zur Verfügung. Eine Abholung per Auto ist während der Öffnungszeiten nach Voranmeldung bzw. nach Vereinbarung möglich. 


6. Retouren 

Es ist dem Bärechind ein Anliegen, dass der Kunde mit der Ware zufrieden ist. Bärechind gewährt deshalb ein Rückgabe- und Umtauschrecht von 14 Tagen ab Erhalt der Ware (Poststempel). Die Rücksendung der Ware erfolgt auf Kosten und Verantwortung des Kunden. Der Kaufbetrag abzüglich Versandkosten wird dem Kunden zurückerstattet (siehe auch 8. Rückzahlung).  

Eine Rückgabe ist nur möglich, wenn die Ware keinerlei Anzeichen von Gebrauch aufweist. Sie muss vollständig und unversehrt sein und mit allen Original-Etiketten versehen sein. Getragene, beschmutzte und benutzte Produkte nimmt Bärechind nicht zurück. Vom Rückgaberecht generell ausgeschlossen sind Geschenk-Gutscheine, sämtliche Hygiene-Produkte sowie speziell gekennzeichnete Produkte, Ausstellungsstücke oder solche mit reduziertem Preis. 

Bei Falschlieferungen muss die Ware mit einem entsprechenden Vermerk innert 14 Tagen ab Erhalt (Poststempel) an Bärechind zurückgesendet werden. Die Kosten werden vom Bärechind zurück erstattet. Retouren-Adresse: La Le Le GmbH (Bärechind) Neustadtsgasse 26 8400 Winterthur 


7. Mängel 

Die gelieferte Ware ist durch den Kunden sofort nach der Annahme auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Unversehrtheit zu prüfen. Beanstandungen sind innert 5 Werktagen nach Empfang der Ware schriftlich per Mail und mit Foto auf info@baerechind.ch mitzuteilen. Der Mangel wird von Bärechind umgehend geprüft. Wird der Mangel akzeptiert, erhält der Kunde einen gleichen Ersatzartikel zugestellt (solange Vorrat). Andernfalls wird dem Kunden der Betrag des Produktes zurückvergütet (siehe 8. Rückzahlung). 


8. Rückzahlung 

Die Rückzahlung erfolgt innerhalb einer Woche ab Erhalt der Ware auf das vom Kunden bei der Zahlung verwendete Konto. Die Sicherstellung der Gültigkeit der Kontodaten ist Sache des Kunden. Bei Zahlung auf Rechnung wird die Rücküberweisung an das Konto angewiesen, von dem die Überweisung getätigt wurde. Bei Zahlungen per Paypal oder mit Kreditkarte erfolgt die Rückerstattung auf das damit verbundene Paypal- oder Kreditkartenkonto. 


 9. Gewährleistung und Garantie

Die Gewährleistungen der bei Bärechind gekauften Artikel beschränken sich auf die Zusicherungen des jeweiligen Herstellers. Im Übrigen gelten die schweizerischen gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen gemäss Art. 197 ff. OR. Bärechind erbringt die Gewährleistung soweit möglich durch den Ersatz des Produktes oder einer Gutschrift bis maximal des Verkaufspreises im Zeitpunkt der Bestellung.  

Ein Garantieanspruch kann durch den Kunden nur bei Vorlage des entsprechenden Bestellscheins/der Quittung geltend gemacht werden. Es besteht kein Garantieanspruch bei Schäden durch unsachgemässe Behandlung oder bei Defekten, die auf äussere Einflüsse zurückzuführen sind (wie insb. Feuerschäden, Feuchtigkeitsschäden, Sturz- und Schlagschäden oder Beschädigungen durch Modifikationen). 


10. Haftungsausschluss 

Bärechind haftet nur für die unter Ziff. 9 aufgeführten Garantieleistungen. Jegliche weitere Haftung ist ausgeschlossen, insbesondere die Haftung für Schäden, die nicht an den Produkten selbst entstanden sind (insb. indirekte und mittelbare Schäden sowie Folgeschäden wie entgangener Gewinn und Schäden aus Lieferverzug). Bärechind haftet zudem nicht für Schäden, die durch eine unsachgemässe Lagerung hervorgerufen wurden. 

Bärechind übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der online zur Verfügung gestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen Bärechind wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch den Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen.  

Alle Angebote sind unverbindlich. Bärechind behält es sich ausdrücklich vor, Teile des Online-Shops oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.  

Verweise & Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb des Verantwortungsbereichs von Bärechind. Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers. 


11. Urheberrecht und Datenschutz 

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich Bärechind oder den Lieferanten von Bärechind. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Bärechind hält diese Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt.

Ausführliche Informationen finden sich in den Datenschutzbestimmungen


12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand 

Auf die Rechtsbeziehung zwischen Bärechind und der Kundschaft ist materielles Schweizer Recht, unter Ausschluss von kollisionsrechtlichen Normen sowie dem Wiener Kaufrecht, anwendbar. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Winterthur. 

Diese Allgemeine Geschäftsbedingungen sind gültig ohne Unterschrift. 

Die Geschäftsleitung von Bärechind (La Le Le GmbH) Winterthur, 28. April 2020